Kategorie-Archive: Verkehrspolitik

Die Alpentransitbörse ist ein wirksames Mittel zur Reduzierung der Transitbelastungen | Leider fehlt der politische Wille…

Die Alpeninitiative ist eine große Schweizer Alpenschutz-Organisation, die sich sehr engagiert mit allen Aspekten des Umwelt- und Menschenschutzes in der Schweiz beschäftigt. Der sehr professionell agierende Verein ist zur treibender Kraft mehrerer zentraler Gesetzesinitiativen im Bereich der Schweizer Verkehrspolitik geworden

Die Alpentransitbörse ist ein wirksames Mittel zur Reduzierung der Transitbelastungen | Leider fehlt der politische Wille…

Die Alpeninitiative ist eine große Schweizer Alpenschutz-Organisation, die sich sehr engagiert mit allen Aspekten des Umwelt- und Menschenschutzes in der Schweiz beschäftigt. Der sehr professionell agierende Verein ist zur treibender Kraft mehrerer zentraler Gesetzesinitiativen im Bereich der Schweizer Verkehrspolitik geworden

Kritisch, knackig, pointiert | Lothar Gampers Kritik am BBT

Bei den BBT-Diskussionsabenden in Klausen und Brixen hat Lothar Gamper mit einem Impulsreferat in das Thema BBT eingeführt.  Mit einer langen Reihe von Argumenten begründet der in Innsbruck lebende Jurist mit Südtiroler Wurzeln seine kritisch-ablehnende Haltung gegenüber dem so genannten

Kritisch, knackig, pointiert | Lothar Gampers Kritik am BBT

Bei den BBT-Diskussionsabenden in Klausen und Brixen hat Lothar Gamper mit einem Impulsreferat in das Thema BBT eingeführt.  Mit einer langen Reihe von Argumenten begründet der in Innsbruck lebende Jurist mit Südtiroler Wurzeln seine kritisch-ablehnende Haltung gegenüber dem so genannten

Viele Argumente, große Zweifel | BBT-Diskussionsabend in Klausen

Der gestrige BBT-Diskussionsabend im Dürersaal war gut besucht und bot viele Argumente pro und contra und eine angeregte Debatte. Wie es um das Projekt wirklich steht, konnte aber auch gestern nicht wirklich geklärt werden. Zu viele widersprüchliche Informationen sind im

Viele Argumente, große Zweifel | BBT-Diskussionsabend in Klausen

Der gestrige BBT-Diskussionsabend im Dürersaal war gut besucht und bot viele Argumente pro und contra und eine angeregte Debatte. Wie es um das Projekt wirklich steht, konnte aber auch gestern nicht wirklich geklärt werden. Zu viele widersprüchliche Informationen sind im