Kategorie-Archive: Verkehrspolitik

Verursacht der Bevölkerung Gesundheitsschäden: die Untätigkeit der Politik

Die Public Health Studie zum BBT: Risiken und Nebenwirkungen, die die Behörden den Bürgern verheimlichen wollten

Über die seltsamen Umstände, unter denen die Public Health Studie zum BBT öffentlich wurde, haben wir ja bereits berichtet. Was steht aber in der Studie drin? Soweit es den BBT betrifft, nichts wirklich Neues, die Fakten waren schon im UVP-Verfahren

Verursacht der Bevölkerung Gesundheitsschäden: die Untätigkeit der Politik

Die Public Health Studie zum BBT: Risiken und Nebenwirkungen, die die Behörden den Bürgern verheimlichen wollten

Über die seltsamen Umstände, unter denen die Public Health Studie zum BBT öffentlich wurde, haben wir ja bereits berichtet. Was steht aber in der Studie drin? Soweit es den BBT betrifft, nichts wirklich Neues, die Fakten waren schon im UVP-Verfahren

Von Wissenschaft, Satire und dem Kampf um die letzten Fässer Schweinefleisch

Da ich meistens Besseres zu tun habe, als mich um den BBT zu kümmern (und damit aus einer subjektiven Sicht auch Besseres als die BBT SE-Vertreter und BBT-Propagandisten*), ist seit dem letzten Blogbeitrag geraume Zeit vergangen. Wie die Pussy Riots

Von Wissenschaft, Satire und dem Kampf um die letzten Fässer Schweinefleisch

Da ich meistens Besseres zu tun habe, als mich um den BBT zu kümmern (und damit aus einer subjektiven Sicht auch Besseres als die BBT SE-Vertreter und BBT-Propagandisten*), ist seit dem letzten Blogbeitrag geraume Zeit vergangen. Wie die Pussy Riots

C'é luce in fondo al tunnel?

C’è luce in fondo al tunnel?

Analisi e spunti sulle politiche infrastrutturali ferroviarie alpine a cura di Raffele Grimaldi Prefazione di Marco Ponti Le infrastrutture di trasporto ferroviario rappresentano un tema su cui l’attenzione dei media in Italia si è concentrata molto negli ultimi anni, con

C'é luce in fondo al tunnel?

C’è luce in fondo al tunnel?

Analisi e spunti sulle politiche infrastrutturali ferroviarie alpine a cura di Raffele Grimaldi Prefazione di Marco Ponti Le infrastrutture di trasporto ferroviario rappresentano un tema su cui l’attenzione dei media in Italia si è concentrata molto negli ultimi anni, con

Am Brenner wie in der Val di Susa | Marco Travaglio zeigt den TAV-Jahrhunderbetrug auf

Ich habe noch nie, ich sage, noch nie!, so eine hervorragende Analyse von Großprojekten gehört, wie sie Marco Travaglio gestern Abend in „Servizio Pubblico“ präsentieren konnte. Er zerpflückte alle, wirklich alle Mythen rund um das Projekt Torino-Lyon und seine Aussagen…

Am Brenner wie in der Val di Susa | Marco Travaglio zeigt den TAV-Jahrhunderbetrug auf

Ich habe noch nie, ich sage, noch nie!, so eine hervorragende Analyse von Großprojekten gehört, wie sie Marco Travaglio gestern Abend in „Servizio Pubblico“ präsentieren konnte. Er zerpflückte alle, wirklich alle Mythen rund um das Projekt Torino-Lyon und seine Aussagen…

Klare Fragen, keine Antworten | Sieht so ein transparentes Verfahren aus?

Kosten-Nutzen-Analysen beim BBT In Genehmigungsverfahren von Bauprojekten werden von der öffentlichen Verwaltung in aller Regel eine Reihe von Gutachten eingeholt, bei Großprojekten sogar mehrere Dutzend. Diese decken viele Bereiche wie Naturschutz, Umwelteinflüsse, technische Vorschriften, Arbeitssicherheit etc. ab. Wirtschaftliche Überlegungen spielen

Klare Fragen, keine Antworten | Sieht so ein transparentes Verfahren aus?

Kosten-Nutzen-Analysen beim BBT In Genehmigungsverfahren von Bauprojekten werden von der öffentlichen Verwaltung in aller Regel eine Reihe von Gutachten eingeholt, bei Großprojekten sogar mehrere Dutzend. Diese decken viele Bereiche wie Naturschutz, Umwelteinflüsse, technische Vorschriften, Arbeitssicherheit etc. ab. Wirtschaftliche Überlegungen spielen

Fritz Gurgiser hat die Lösung | Wieso baun den BBT nicht jene, die was davon haben?

Das ist ein Vorschlag mit Hand und Fuss, dem man sich nur anschließen kann. Fritz Gurgiser kommt wieder auf die gute alte Idee der Public Privat Partnership zurück, von der man sich ursprünglich ja Milch, Honig und Basistunnels versprochen hat.

Fritz Gurgiser hat die Lösung | Wieso baun den BBT nicht jene, die was davon haben?

Das ist ein Vorschlag mit Hand und Fuss, dem man sich nur anschließen kann. Fritz Gurgiser kommt wieder auf die gute alte Idee der Public Privat Partnership zurück, von der man sich ursprünglich ja Milch, Honig und Basistunnels versprochen hat.

Die Situation in der Val di Susa spitzt sich zu | Überzogene Polizeiaktion demütigt und ärgert anständige BürgerInnen

In der Val di Susa wird Recht gebrochen. Am Colle della Maddalena wurden widerrechtlich und ohne Baukonzession eine Großbaustelle errichtet und archäologisch wichtige Fundstätten teilweise zerstört und im Mitleidenschaft gezogen. Die Baustelle wird damit gerechtfertigt, dass die EU-Beiträge verloren gehen,

Die Situation in der Val di Susa spitzt sich zu | Überzogene Polizeiaktion demütigt und ärgert anständige BürgerInnen

In der Val di Susa wird Recht gebrochen. Am Colle della Maddalena wurden widerrechtlich und ohne Baukonzession eine Großbaustelle errichtet und archäologisch wichtige Fundstätten teilweise zerstört und im Mitleidenschaft gezogen. Die Baustelle wird damit gerechtfertigt, dass die EU-Beiträge verloren gehen,