Kategorie-Archive: Politik

Vorsicht Satire!

Beim Thema des heutigen Beitrages muss ich besonders vorsichtig sein. Ein falsches Wort, und die BBT SE oder andere würden die Redaktion des Blogs verklagen – daran lässt das von ihrem Präsidenten Prof. Bergmeister mir gegenüber schon seit längerem an

Vorsicht Satire!

Beim Thema des heutigen Beitrages muss ich besonders vorsichtig sein. Ein falsches Wort, und die BBT SE oder andere würden die Redaktion des Blogs verklagen – daran lässt das von ihrem Präsidenten Prof. Bergmeister mir gegenüber schon seit längerem an

Am Brenner wie in der Val di Susa | Marco Travaglio zeigt den TAV-Jahrhunderbetrug auf

Ich habe noch nie, ich sage, noch nie!, so eine hervorragende Analyse von Großprojekten gehört, wie sie Marco Travaglio gestern Abend in „Servizio Pubblico“ präsentieren konnte. Er zerpflückte alle, wirklich alle Mythen rund um das Projekt Torino-Lyon und seine Aussagen…

Am Brenner wie in der Val di Susa | Marco Travaglio zeigt den TAV-Jahrhunderbetrug auf

Ich habe noch nie, ich sage, noch nie!, so eine hervorragende Analyse von Großprojekten gehört, wie sie Marco Travaglio gestern Abend in „Servizio Pubblico“ präsentieren konnte. Er zerpflückte alle, wirklich alle Mythen rund um das Projekt Torino-Lyon und seine Aussagen…

Verursacht der Bevölkerung Gesundheitsschäden: die Untätigkeit der Politik

Die Schmerzgrenzen der Politik

Nachdem nicht nur in den PIIGS-Staaten, sondern auch in Österreich die Schieflage des Staatshaushalts immer weniger ignoriert werden kann, bastelt die österreichische Regierung seit Dezember an einem Spar- und Belastungspaket. Sie ahnen es schon: egal, ob man die Einsparungen oder

Verursacht der Bevölkerung Gesundheitsschäden: die Untätigkeit der Politik

Die Schmerzgrenzen der Politik

Nachdem nicht nur in den PIIGS-Staaten, sondern auch in Österreich die Schieflage des Staatshaushalts immer weniger ignoriert werden kann, bastelt die österreichische Regierung seit Dezember an einem Spar- und Belastungspaket. Sie ahnen es schon: egal, ob man die Einsparungen oder

„Sie werden dieses Verschwendungsloch tief in ihren Geldtaschen spüren“ | Fritz Gurgiser zu den BBT-„Mehrkosten“

In einem Kommentarbeitrag auf TT-online bringt Fritz Gurgiser das Argument der Mehrkosten für den BBT zur Strecke. LH Platter und BBT-Chef Bergmeister hatten davor mit hohen Mehrkosten gedroht, wenn das BBT-Projekt – wie von der Regierung in Wien erwogen –

„Sie werden dieses Verschwendungsloch tief in ihren Geldtaschen spüren“ | Fritz Gurgiser zu den BBT-„Mehrkosten“

In einem Kommentarbeitrag auf TT-online bringt Fritz Gurgiser das Argument der Mehrkosten für den BBT zur Strecke. LH Platter und BBT-Chef Bergmeister hatten davor mit hohen Mehrkosten gedroht, wenn das BBT-Projekt – wie von der Regierung in Wien erwogen –

Hartes Vorgehen gehen NO TAV-Aktivisten | Wenn „Argumente“ nicht mehr reichen…

Der Widerstand gegen das TAV-Projekt Turin-Lyon ist sehr ausgeprägt. Nun geht die Polizei massiv gegen die NO TAV-Aktivisten vor. So wie es es Paul Mattick in einem Interview jüngst vorausgesagt hat: Die Gegenseite hat auch die militärische Macht. Wenn die

Hartes Vorgehen gehen NO TAV-Aktivisten | Wenn „Argumente“ nicht mehr reichen…

Der Widerstand gegen das TAV-Projekt Turin-Lyon ist sehr ausgeprägt. Nun geht die Polizei massiv gegen die NO TAV-Aktivisten vor. So wie es es Paul Mattick in einem Interview jüngst vorausgesagt hat: Die Gegenseite hat auch die militärische Macht. Wenn die

Konrad Bergmeister

Der Reiz der (nicht immer so privaten) Privatwirtschaft | Gute Gehälter – auch für Teilzeitjobs!

Wenn die Frage auftaucht, warum der Südtiroler Landeshauptmann mehr verdient als Faymann, Merkel oder Obama, wird immer wieder darauf verwiesen, dass so tüchtige Menschen wie Luis Durnwalder in der Privatwirtschaft wesentlich mehr verdienen könnten. Es stellt also eher ein Opfer

Konrad Bergmeister

Der Reiz der (nicht immer so privaten) Privatwirtschaft | Gute Gehälter – auch für Teilzeitjobs!

Wenn die Frage auftaucht, warum der Südtiroler Landeshauptmann mehr verdient als Faymann, Merkel oder Obama, wird immer wieder darauf verwiesen, dass so tüchtige Menschen wie Luis Durnwalder in der Privatwirtschaft wesentlich mehr verdienen könnten. Es stellt also eher ein Opfer

Kritisch, knackig, pointiert | Lothar Gampers Kritik am BBT

Bei den BBT-Diskussionsabenden in Klausen und Brixen hat Lothar Gamper mit einem Impulsreferat in das Thema BBT eingeführt.  Mit einer langen Reihe von Argumenten begründet der in Innsbruck lebende Jurist mit Südtiroler Wurzeln seine kritisch-ablehnende Haltung gegenüber dem so genannten

Kritisch, knackig, pointiert | Lothar Gampers Kritik am BBT

Bei den BBT-Diskussionsabenden in Klausen und Brixen hat Lothar Gamper mit einem Impulsreferat in das Thema BBT eingeführt.  Mit einer langen Reihe von Argumenten begründet der in Innsbruck lebende Jurist mit Südtiroler Wurzeln seine kritisch-ablehnende Haltung gegenüber dem so genannten