Kategorie-Archive: Das Projekt

Artikel in Regionale Schienen zum BBT

Es fährt kein Zug nach nirgendwo…

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitung REGIONALE SCHIENEN, AUSTRIA, Ausgabe 4/2011 (www.regionale-schienen.at) fasst der Artikel Brenner-Basistunnel statt effizienter Transitpolitik? von Karl Regner die wichtigsten Kritikpunkte am BBT sehr übersichtlich zusammen. Entstanden ist dieser Beitrag, da der Autor Besucher einer von der ITE (Europäische Verkehrsinitiative) in Steinach im

Artikel in Regionale Schienen zum BBT

Es fährt kein Zug nach nirgendwo…

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitung REGIONALE SCHIENEN, AUSTRIA, Ausgabe 4/2011 (www.regionale-schienen.at) fasst der Artikel Brenner-Basistunnel statt effizienter Transitpolitik? von Karl Regner die wichtigsten Kritikpunkte am BBT sehr übersichtlich zusammen. Entstanden ist dieser Beitrag, da der Autor Besucher einer von der ITE (Europäische Verkehrsinitiative) in Steinach im

„Sie werden dieses Verschwendungsloch tief in ihren Geldtaschen spüren“ | Fritz Gurgiser zu den BBT-„Mehrkosten“

In einem Kommentarbeitrag auf TT-online bringt Fritz Gurgiser das Argument der Mehrkosten für den BBT zur Strecke. LH Platter und BBT-Chef Bergmeister hatten davor mit hohen Mehrkosten gedroht, wenn das BBT-Projekt – wie von der Regierung in Wien erwogen –

„Sie werden dieses Verschwendungsloch tief in ihren Geldtaschen spüren“ | Fritz Gurgiser zu den BBT-„Mehrkosten“

In einem Kommentarbeitrag auf TT-online bringt Fritz Gurgiser das Argument der Mehrkosten für den BBT zur Strecke. LH Platter und BBT-Chef Bergmeister hatten davor mit hohen Mehrkosten gedroht, wenn das BBT-Projekt – wie von der Regierung in Wien erwogen –

Schlechte Aussichten für den wirtschaftlichen Betrieb von TAV-Strecken | Andrea Malan im „Sole 24 ore“

In der italienischen Wirtschaftszeitung „Il sole 24 ore“ kann man heute einen längeren Artikel zur Wirtschaftlichkeit von Hochgeschwindigkeitsstrecken in Italien lesen. Andrea Malan fasst im ausführlichen Artikel eine Studie des Politecno di Milano zusammen, die von Paolo Beria und Raffaele

Schlechte Aussichten für den wirtschaftlichen Betrieb von TAV-Strecken | Andrea Malan im „Sole 24 ore“

In der italienischen Wirtschaftszeitung „Il sole 24 ore“ kann man heute einen längeren Artikel zur Wirtschaftlichkeit von Hochgeschwindigkeitsstrecken in Italien lesen. Andrea Malan fasst im ausführlichen Artikel eine Studie des Politecno di Milano zusammen, die von Paolo Beria und Raffaele

Klare Fragen, keine Antworten | Sieht so ein transparentes Verfahren aus?

Kosten-Nutzen-Analysen beim BBT In Genehmigungsverfahren von Bauprojekten werden von der öffentlichen Verwaltung in aller Regel eine Reihe von Gutachten eingeholt, bei Großprojekten sogar mehrere Dutzend. Diese decken viele Bereiche wie Naturschutz, Umwelteinflüsse, technische Vorschriften, Arbeitssicherheit etc. ab. Wirtschaftliche Überlegungen spielen

Klare Fragen, keine Antworten | Sieht so ein transparentes Verfahren aus?

Kosten-Nutzen-Analysen beim BBT In Genehmigungsverfahren von Bauprojekten werden von der öffentlichen Verwaltung in aller Regel eine Reihe von Gutachten eingeholt, bei Großprojekten sogar mehrere Dutzend. Diese decken viele Bereiche wie Naturschutz, Umwelteinflüsse, technische Vorschriften, Arbeitssicherheit etc. ab. Wirtschaftliche Überlegungen spielen

Werden Steuermittel sinnvoll ausgegeben? | Mit dieser Frage beschäftigt sich die Kosten-Nutzen-Analyse

Das Wichtigste zuerst: Volkswirtschaftliche Betrachtungen Ich bin ein Fan von volkswirtschaftlichen Kosten-Nutzen-Analysen (KNA). Da dieser Begriff vielen Lesern* wahrscheinlich nichts sagt, versuche ich zunächst eine Beschreibung. Bei einer betriebswirtschaftlichen Investition wird üblicherweise versucht, einen finanziellen Gewinn oder Verlust zu prognostizieren.

Werden Steuermittel sinnvoll ausgegeben? | Mit dieser Frage beschäftigt sich die Kosten-Nutzen-Analyse

Das Wichtigste zuerst: Volkswirtschaftliche Betrachtungen Ich bin ein Fan von volkswirtschaftlichen Kosten-Nutzen-Analysen (KNA). Da dieser Begriff vielen Lesern* wahrscheinlich nichts sagt, versuche ich zunächst eine Beschreibung. Bei einer betriebswirtschaftlichen Investition wird üblicherweise versucht, einen finanziellen Gewinn oder Verlust zu prognostizieren.

Viele Argumente, große Zweifel | BBT-Diskussionsabend in Klausen

Der gestrige BBT-Diskussionsabend im Dürersaal war gut besucht und bot viele Argumente pro und contra und eine angeregte Debatte. Wie es um das Projekt wirklich steht, konnte aber auch gestern nicht wirklich geklärt werden. Zu viele widersprüchliche Informationen sind im

Viele Argumente, große Zweifel | BBT-Diskussionsabend in Klausen

Der gestrige BBT-Diskussionsabend im Dürersaal war gut besucht und bot viele Argumente pro und contra und eine angeregte Debatte. Wie es um das Projekt wirklich steht, konnte aber auch gestern nicht wirklich geklärt werden. Zu viele widersprüchliche Informationen sind im