Die Alpentransitbörse ist ein wirksames Mittel zur Reduzierung der Transitbelastungen | Leider fehlt der politische Wille…

Die Alpeninitiative ist eine große Schweizer Alpenschutz-Organisation, die sich sehr engagiert mit allen Aspekten des Umwelt- und Menschenschutzes in der Schweiz beschäftigt. Der sehr professionell agierende Verein ist zur treibender Kraft mehrerer zentraler Gesetzesinitiativen im Bereich der Schweizer Verkehrspolitik geworden und verfügt über hervorragende Experten im Bereich der Verkehrspolitik.

Im Rahmen der Tätigkeit der Alpeninitiative wurde auch die Alpentransitbörse entwickelt, ein verkehrspolitisches Steuerinstrument, das so konzipiert wurde, dass es im Prinzip in allen Alpenländern anwendbar und mit dem EU-Recht kompatibel ist. Die Alpentransitbörse ist so interessant und im Sinne des Umwelt- und Menschenschutzes aussichtsreich, dass der Dreierlandtag Tirol-Südtirol-Trentino, der am 11. März 2011 in Meran getagt hat, einen entsprechenden Beschluss gefasst hat.

Leider ist bekannt, dass der Dreierlandtag vor allem damit beschäftigt ist, in Feierlaune Grundsatzbeschlüsse zu fassen, die dann schnell wieder in den Schubladen verschwinden. Dies wurde vom grünen Landtagsabgeordneten Hans Heiss bei der Bürgerversammlung am 18. Januar in Klausen betont.

Das Thema Alpentransitbörse sollte wieder aufs Tapet kommen und von breiten Kreise der Bevölkerung unterstützt werden. Dazu ist es wichtig, gut darüber zu informieren. Die Alpeninitiative hat einen eigenen Auftritt zu diesem Thema gestaltet, der in gut verständlicher Form die komplexen Vorschläge darstellt:

(Quelle: alpentransitbörse.ch, auf das Bild klicken, um zur homepage zu gelangen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: